Bangtan BTS Germany Army

Bangtan Wiki - Dein Lexikon rund um BTS

Bangtan BTS Deutschland Army

Bangtan BTS Deutschland Army

Agust D

Agust D ist Min Yoongi's (Suga) Künstlername als Solokünstler.
2016 veröffentlichte er unter diesem Namen sein erstes und bisher einziges Solo-Mixtape mit dem gleichnamigen Titelsong.

Agus ist ein Buchstabenspiel aus Min Yoongi's Künstlernamen "Suga" (dieser wird rückwärts ausgesprochen), während T-D für D-Town steht (ebenfalls rückwärts gesprochen), was der Begriff für seine Heimatstadt Daegu ist.






Bangtan BTS Deutschland Army


Das Solo-Mixtape umfasst insgesamt zehn Titel worunter auch Skits (kurze Tracks) vorhanden sind. Zu den Songs „Give it to me“ und „Agust D“ hat Suga auch Musikvideos veröffentlicht - diese verzeichnen mittlerweile Klicks in Millionenhöhe.





Der auf dem Album enthaltene Song "Tony Montana" entstand in einer Zusammenarbeit mit dem koreanischen Rapper Yankie. Im November 2016 übernahm Bandkollege Park Jimin beim BTS 3th Muster in Seoul dessen Part.



Den Track „So far away“ gibt es ebenfalls in zwei verschiedenen Versionen. Die Originalversion, mit der bekannten Sängerin Suran, ist auf dem Mixtape vertreten, während die Aufnahme mit seinen Bandkollegen Jin und Jungkook nur auf dem offiziellen SoundCloud Account der Band zu finden ist.



Suga spricht mit seinem Album sehr ernste Themen an. In seinem Song "The Last" zum Beispiel, verarbeitet er hauptsächlich seine Selbstmordgedanken, die Depressionen (Sozialphobie) und die negativen Konsequenzen des Erfolges unter denen er jahrelang litt.


BTS Wiki Suga August D


Für Suran produzierte er den Titel "Wine", für welchen die beiden bei den Melon Music Awards 2017 den "Hot Trend Award" gewannen. Für Suga war diese Auszeichnung ein ganz besonderer Moment, da er zum ersten Mal, unabhängig von BTS, für seine Arbeit als Produzent einen Award gewann.


BTS Wiki Suga August D

<< zurück zum Bangtan Lexikon




Bangtan BTS Deutschland Army



Deine Mithilfe ist gefragt!!

Du hast Vorschläge, Feedback oder Kritik zur Erweiterung unseres Bangtan Wikis? Oder willst selbst einen Artikel verfassen?

Dann schreib uns - wir freuen uns über jede Hilfe!




Bangtan BTS Deutschland Army

BTS: Das Debüt und wie alles begann...

Am Donnerstag, dem 13. Juni 2013 war es endlich soweit - die siebenköpfige Gruppe feierte mit dem Song 'No More Dream' ihr langersehntes Debüt. Das dazugehörige Album "2 Cool 4 Skool" erschien bereits einen Tag früher am 12. Juni 2013. Ziemlich schnell zog BTS die Zuschauer in ihren Bann und so wurde am 9. Juli 2013 auch der offizielle Name für die Fans bekannt gegeben. A.R.M.Y (Adorable Representative M.C for Youth) steht seither treu an ihrer Seite und unterstützt aktiv den Erfolg der Jungs in der ganzen Welt. Bereits im Debütjahr wurde BTS mehrmals ausgezeichnet und erhielt die ersten Awards. Der Beginn einer vielversprechenden Karriere...          weiterlesen >>