Bangtan BTS Germany Army

Bangtan Wiki - Dein Lexikon rund um BTS

Bangtan BTS Deutschland Army

Bangtan BTS Deutschland Army

ARMY Bomb

Die ARMY Bomb ist der offizielle Lightstick (Leuchtstab) von BTS. Der Lightstick ist eines der Markenzeichen einer koreanischen Band. Von Beginn an legt das Management einer Band Logo, Fandom-Name (A.R.M.Y) und die Form des Lightssticks fest. In der ersten Generation des K-Pops wurde sogar noch festgelegt in welcher Farbe sich die Fandoms präsentierten und deren Lightsticks leuchteten. Jede Band hatte eine genau im Farbkreis definierte Farbe, welche auch von keinem anderen Fandom benutzt wurde.

BTS ist eine K-Pop Band der sogenannten neuen Generation, deshalb gibt es für sie auch keine festgelegt Farbe.






Bangtan BTS Deutschland Army


Der Lightstick kommt in der Regel bei Konzerten und Live-Auftritten zum Einsatz und soll die Unterstützung der Fans für ihre Band verbildlichen. Die gigantische Menge an leuchtenden Lightsticks wird "Ocean" (Ozean, Meer) genannt.

Von diesem Wort wird auch der Begriff "Black Ocean" abgeleitet. Dieser Begriff drückt aus, dass in der Halle keine Leuchtstäbe zur Unterstützung des auftretenden Künstlers brennen. Diese Maßnahme nutzen die Zuschauer oft nach Fehlverhalten des Künstlers oder dessen Fans, um ihren Unmut kund zu tun. Gott sei Dank ist dies ein sehr seltenes Phänomen und kam auch noch nie bei BTS zum Einsatz.


BTS ARMY Bomb Lightstick


Die ARMY Bomb gibt es mittlerweile in drei Versionen. Version 1 wurde bis Anfang 2017 vertrieben. Am 19. Januar 2017 kündigte BigHit dann die neuere Version der ARMY Bomb an, welche dann am 10. Februar 2017 in den Handel kam.

Version 3 wurde vor allem technisch modifiziert und ist im Gegensatz zu Version 1 und 2 app-gesteuert. Dies ermöglicht BigHit während einem BTS Konzert, die Farben aller ARMY Bombs, sowie deren Leuchtrhythmus, beliebig zu verändern und an die Choreographie der Jungs anzupassen.

Auch optisch wurde Version 3 geringfügig verändert. Optische Details wie Beschriftungen wurden verändert. Die Zündschnur wurde bereits bei Version 2 gekürzt, da diese sich im Gebrauch als zu bruchanfällig erwiesen hatte.


BTS ARMY Bomb Lightstick


Leider sind die originalen BTS Lightsticks die meiste Zeit vergriffen, weshalb sich ein regelrechter Schwarzmarkt für Replikationen (Fakes) gebildet hat. Da es sehr viele verschiedene Hersteller der Billigkopien gibt, ist es sehr schwer diese eindeutig auf den ersten Blick zu identifizieren. Einige Merkmale von Version 1 und 2 haben wir für euch zusammengeschrieben - bitte beachtet, dass diese nicht immer alle bei den Replikationen auftreten müssen aber oftmals können. Konzentriert euch auf die eindeutigen Merkmale des Originals - denn diese ändern sich nie!

Version 3 erkennt ihr spätestens daran, ob diese mit der dazugehörigen App zur Steuerung kompatibel ist oder nicht.



BTS ARMY Bomb: Die Verpackung

Erste Hinweise auf den Kauf eines Originals oder Fakes gibt es bereits bei der Verpackung.
Betrachtet man das Logo auf der Frontseite, so erkennt man einen Fake recht schnell an der Tatsache, dass dort das BTS Logo meist nicht exakt in der Mitte der Schachtel platziert ist.


BTS ARMY Bomb Lightstick

Links im Bild: Original | Rechts im Bild: Replikat


Ein weiteres Indiz findet man an der Seite der Verpackung. Während das Original nur den BTS Schriftzug nutzt, ist auf den Replikaten oft noch das alte BTS Logo mit der kugelsicheren Weste zu finden. Obwohl BigHit erst im Sommer 2017 den Logowechsel ankündigte und das neue Logo vorstellte, verschwand das alte Logo schon im Februar 2017 bei der Markteinführung der neuen ARMY Bomb Version 2 von der Verpackung.


BTS ARMY Bomb Lightstick

Links im Bild: Original | Rechts im Bild: Replikat


Auch der Deckel zeigt meist klare Indizien. So ist die Aufschrift auf den Replikaten meist weiter vom Verpackungsrand entfernt als beim Original. Auch kommt das Original versiegelt mit einem transparenten Klebepunkt an, während manche Billighersteller diesen aus Kostengründen gelegentlich weglassen.


BTS ARMY Bomb Lightstick

Links im Bild: Original | Rechts im Bild: Replikat


BTS ARMY Bomb: Das Verpackungsmaterial

Im Inneren der Verpackung veraten sich manche Billiganbieter erneut.
So ist die Original ARMY Bomb zum Beispiel nie in eine Plastiktüte verpackt und das Zubehör (Anleitung, Säckchen und Bändchen) ist immer gemeinsam in einem wiederverschließbaren Beutel gepackt - niemals liegen diese lose in der Packung!


BTS ARMY Bomb Lightstick


BTS ARMY Bomb: Das Zubehör

Klare Anzeichen sind auch beim Zubehör selbst zu finden.
Betrachtet man das mitgelieferte Säckchen genau, kann man schon an den Nähten erkennen, ob ein Original vorliegt.


BTS ARMY Bomb Lightstick

Oben im Bild: Original | Unten im Bild: Replikat


Und auch die Kordel des Säckchens ist beim Original immer gleich gearbeitet, wo bei den Replikaten oft Abweichungen zu erkennen sind.


BTS ARMY Bomb Lightstick

Links im Bild: Replikat | Rechts im Bild: Original


BTS ARMY Bomb: Das Leuchten

Spätestens beim Einschalten der ARMY Bomb kommt dann die Erleuchtung.
Während das BigHit Original in einem leichten Blauton erleuchtet, wird man bei einem Replikat nur mit einem weissen Kaltlicht abgespeist.


BTS ARMY Bomb Lightstick

Links im Bild: Original | Rechts im Bild: Replikat


BTS ARMY Bomb: Andere Merkmale

Aber auch andere Merkmale können über Original oder Kopie Aufschluss geben.
Die Original ARMY Bomb ist beispielsweise mit statisch aufgeladenen kleinen "Körnern" gefüllt. Diese bleiben zwar teilweise beim Schüttlen an den Innenwänden der ARMY Bomb haften, kleben jedoch nie miteinander zusammen.

Auch findet man im Inneren des Batteriefachs beim Original eine Manufakturnummer, welche meist bei Replikaten fehlt. Im Batteriefach selbst gibt es auch Unterschiede. Auf alle weiteren Unterschiede hier jedoch einzugehen, würde aus diesem Artikel ein ganzes Buch werden lassen und den Rahmen völlig sprengen.


UNSER FAZIT FÜR EUCH: Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt ein Original in den Händen zu halten, dann bestellt eure ARMY Bomb im offiziellen BTS Store oder kauft sie an den Merchandise Ständen bei einem ihrer Konzerte.


<< zurück zum Bangtan Lexikon




Bangtan BTS Deutschland Army



Deine Mithilfe ist gefragt!!

Du hast Vorschläge, Feedback oder Kritik zur Erweiterung unseres Bangtan Wikis? Oder willst selbst einen Artikel verfassen?

Dann schreib uns - wir freuen uns über jede Hilfe!




Bangtan BTS Deutschland Army

BTS: Das Debüt und wie alles begann...

Am Donnerstag, dem 13. Juni 2013 war es endlich soweit - die siebenköpfige Gruppe feierte mit dem Song 'No More Dream' ihr langersehntes Debüt. Das dazugehörige Album "2 Cool 4 Skool" erschien bereits einen Tag früher am 12. Juni 2013. Ziemlich schnell zog BTS die Zuschauer in ihren Bann und so wurde am 9. Juli 2013 auch der offizielle Name für die Fans bekannt gegeben. A.R.M.Y (Adorable Representative M.C for Youth) steht seither treu an ihrer Seite und unterstützt aktiv den Erfolg der Jungs in der ganzen Welt. Bereits im Debütjahr wurde BTS mehrmals ausgezeichnet und erhielt die ersten Awards. Der Beginn einer vielversprechenden Karriere...          weiterlesen >>