Bangtan BTS Germany Army

Bangtan Wiki - Dein Lexikon rund um BTS

Bangtan BTS Deutschland Army

Bangtan BTS Deutschland Army

Golden Closet

Genau wie seine Hyungs RM (Mon Studio), Suga (Genius Lab) und J-Hope (Hope World) hat auch Jungkook sein eigenes kleines Studio - das „Golden Closet“.






Bangtan BTS Deutschland Army


Bangtan BTS Junkook JK Golden Closet


Der „Golden Maknae“ der Band beschäftigt sich zwar schon eine Weile mit Songwriting und komponieren, hat aber erst seit einigen Monaten seine eigene Studioausrüstung. Hier entstehen selbstproduzierte Cover mit denen Jungkook regelmäßig seine Fans verwöhnt und selbst bei Originalinterpreten, wie Charlie Puth, auf großen Zuspruch trifft. Dieser bekundete sogar öffentlich via Twitter seine Begeisterung über Jungkook's "We don't talk anymore" Version und performte diese später sogar live zusammen mit Jungkook auf einer der grössten Awardshows Südkoreas.






Diverse Anspielungen von ihm und seinen Bandkollegen bei vergangenen Interviews und Ansprachen lassen darauf hoffen, dass auch Jungkook bereits in den „heiligen“ vier Wänden seines „Golden Closets“ am ersten eigenen Soloalbum arbeitet.


Bangtan BTS Junkook JK Golden Closet



Seit 2018 hat Jungkook seine Leidenschaft für das Filmen entdeckt und veröffentlicht regelmässig unter dem Psydonym G.C.F (Golden Closet Film) kleine Kurzfilme im Vlog Stil von seinen Reisen und Erlebnissen mit BTS.



Bangtan BTS Junkook JK Golden Closet

Weitere G.C.F. Filme gibt es auf dem ofiziellen YouTube Kanal Bangtan TV

<< zurück zum Bangtan Lexikon




Bangtan BTS Deutschland Army



Deine Mithilfe ist gefragt!!

Du hast Vorschläge, Feedback oder Kritik zur Erweiterung unseres Bangtan Wikis? Oder willst selbst einen Artikel verfassen?

Dann schreib uns - wir freuen uns über jede Hilfe!




Bangtan BTS Deutschland Army

BTS: Das Debüt und wie alles begann...

Am Donnerstag, dem 13. Juni 2013 war es endlich soweit - die siebenköpfige Gruppe feierte mit dem Song 'No More Dream' ihr langersehntes Debüt. Das dazugehörige Album "2 Cool 4 Skool" erschien bereits einen Tag früher am 12. Juni 2013. Ziemlich schnell zog BTS die Zuschauer in ihren Bann und so wurde am 9. Juli 2013 auch der offizielle Name für die Fans bekannt gegeben. A.R.M.Y (Adorable Representative M.C for Youth) steht seither treu an ihrer Seite und unterstützt aktiv den Erfolg der Jungs in der ganzen Welt. Bereits im Debütjahr wurde BTS mehrmals ausgezeichnet und erhielt die ersten Awards. Der Beginn einer vielversprechenden Karriere...          weiterlesen >>